SPENDENAKTION 2019.

Mit der Förderung von Vereinen und Hilfsorganisationen führen wir eine langjährige Wohltätigkeitstradition zu Weihnachten fort, die unser soziales Engagement und das Verantwortungsbewusstsein für die Gesellschaft unterstreicht. Insgesamt überreichten wir Spenden in Höhe von 7.000 Euro an mehrere gemeinnützige Einrichtungen aus der Region.

Wie in jedem Jahr luden wir die unterstützen Organisationen zu einem Treffen in Weener ein. Die Veranstaltung diente nicht nur der Spendenübergabe, sondern ermöglichte zudem den Austausch über die zahlreichen Aktivitäten der Einrichtungen. Dabei ist der persönliche Kontakt mit den Spendenempfängern uns besonders wichtig.  Auf diese Weise erhalten wir immer wieder interessante Einblicke in die bemerkenswerte Arbeit. Dabei setzen wir ganz bewusst auf regionale Einrichtungen, bei denen wir uns sicher sind, dass die Gelder direkt bei den Bedürftigen ankommen. Ein besonderes Anliegen ist uns hier die Unterstützung von Kindern.

Elternverein für krebskranke Kinder und ihre Familien in Ostfriesland und Umgebung e.V.

Die Aufgabe des Vereins ist es, krebskranke Kinder und Jugendliche und deren Familien vom Erkrankungsbeginn, während der Behandlungszeit und in der Nachsorge bis zur Reintegration in das normale Leben, zu begleiten. Diverse Aktionen für und mit den ganzen Familien sorgen für Entspannung, Ablenkung, Spaß und Freude, sei es eine Sommerfahrt, ein Besuch im Fußballstadion, Segeln, Angeln, Familienseminare, Elternabende oder vieles andere mehr.

www.ev-krebskranke-kinder.de


Herzkinder OstFriesland e.V.

Der Verein hat sich zur Aufgabe gesetzt, Eltern von Kindern mit angeborenen Herzfehlern mit Rat, Tat und vielfältiger Unterstützung zur Seite zu stehen. Mit verschiedensten öffentlichen Aktionen macht man seit seiner Gründung auf die Belange der Herzkinder aufmerksam. Darüber hinaus unternimmt der Verein mit den Herzkindern vielfältige Aktionen wie z.B. Ausflüge, sportliche Aktivitäten oder Familienseminare.

www.herzkinder-ostfriesland.de


Hospiz-Initiative Leer e.V.

Das Hospizhuus liegt im Zentrum der Stadt Leer, mitten im Leben, und ist dennoch eine Oase der Ruhe. Das Gebäude ist ganz auf die Bedürfnisse seiner Bewohner zugeschnitten. Hier werden Menschen aufgenommen, die eine weit fortgeschrittene Erkrankung mit einer begrenzten Lebenserwartung von einigen Wochen oder Monaten haben. Neben der Linderung der körperlichen Beschwerden umfasst die Arbeit auch die Befriedigung des Bedürfnisses nach Anregung, Kommunikation, Nähe und Gemeinschaft.

www.hospizhuus-leer.de


Kinderschutzbund Kreis- und Ortsverband Leer e.V.

Der Kreis- und Ortsverband Leer e.V. des Deutschen Kinderschutzbundes ist ein gemeinnütziger Verein mit etwa 500 Mitgliedern. Als einer von bundesweit rund 420 Kinderschutzvereine in Deutschland kümmert er sich u.a. um die Aufdeckung und Verhütung von Kindesmißhandlungen, oder die Unterbringung von Kindern in Notsituationen. Aber auch die Schaffung von kindgerechten Spielplätzen, der Betrieb des Altstadt-Kindergartens oder der Unterhalt des Kinderschutzhauses Leer gehören zu den vielfältigen Aufgaben.

www.kinderschutzbund-leer.de


Lern- und Förderzentrum am Deich e.V.

Das Lern- und Förderzentrum am Deich e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der sich für Kinder und Jugendliche mit körperlichen, motorischen und geistigen Behinderungen einsetzt. Hierbei orientiert man sich an den individuellen Möglichkeiten. Im Rahmen der individuellen Förderung sollen die Kinder ein positives Selbstbild entwickeln und eine größtmögliche Selbstständigkeit erreichen. Mit den Spenden werden Projekte wie z.B. therapeutisches Reiten oder die Anschaffung besonderer Spiel- und Therapiegeräte ermöglicht.

www.lfzamdeich.de


Leukin e.V.

Alle 15 Minuten erhält ein Mensch in Deutschland die niederschmetternde Diagnose Blutkrebs. Dieser Tatsache hat sich der Verein Leukin e.V. zur Aufgabe gemacht und sammelt Spenden für die Durchführung von Typisierungen, der Registrierung potentieller Stammzellspender.  Bislang wurden dank Leukin e.V. fast 75.000 potentielle Stammzellenspender bei der DKMS registriert. Alleine hierdurch konnten rund 800 Menschen dabei geholfen werden ein neues Leben zu beginnen.

www.leukin.net


wünschdirwas e.V.

wünschdirwas e.V. ist ein in Köln eingetragener gemeinnütziger Verein. Seit 30 Jahren erfüllen viele ehrenamtliche Helfer und Mitarbeiter/innen schwer erkrankten Kindern und Jugendlichen Herzenswünsche. Ein unvergesslich schönes Erlebnis soll dazu beitragen, neuen Lebensmut, Zuversicht und neue Lebensenergie zu schenken und die Krankheit einfach einmal vergessen lassen. wünschdirwas e.V. arbeitet bundesweit mit Ärzten und Therapeuten von über 100 Krankenhäusern, Kinderkliniken, Hospizen in nahezu allen Bundesländern zusammen.

www.wuenschdirwas.de