Fachinformatiker/-in Systemintegration

Gut vernetzt

Viele Unternehmen vergeben viele Projekte an externe Firmen. Bei der Wildeboer Bauteile GmbH ist es anders. Hier wird versucht, so viel wie möglich selbst zu schaffen. Das gefällt mir gut, denn durch die Abwechslung lernt man hier sehr viel!

— Julian Veentjer, Fachinformatiker für Systemintegration

Fachinformatiker mit dem Fachbereich Systemintegration realisieren und betreuen individuelle Informations- und Kommunikationslösungen. Sie verbinden Hard- und Softwarekomponenten zu komplexen Systemen. Dabei setzen sie ihre technischen und organisatorischen Kenntnisse ein.

Sie vernetzen Arbeitsplatzrechner mit Servern und Peripheriegeräten und führen Testläufe durch. Sind die richtigen Drucker freigegeben? Verläuft die Kommunikation zwischen Rechner und Server ohne Probleme?

Die Betreuung von Telekommunikationssystemen fällt ebenfalls in ihren Aufgabenbereich. Sie erweitern deren Funktionen oder passen sie an veränderte Gegebenheiten an. Auch wenn sich Fehler eingeschlichen haben sollten sind sie zur Stelle und beheben sie. Fachinformatiker tragen die Verantwortung dafür, dass die EDV im Unternehmen störungsfrei funktioniert. Sie sorgen für Datensicherheit und verhindern, dass Unbefugte auf Daten zugreifen können. Durch ausgefeilte Datensicherungssysteme sorgen sie dafür, dass selbst bei Geräteausfällen schnell wieder gearbeitet werden kann.

Ausbildungsschwerpunkte

  • Planung und Realisierung von Netzwerken bzw. Netzwerkerweiterungen
  • Hard- und Softwareinstallation sowie Administrationvon Arbeitsplatzrechnern, Servern, Switchen, Routern, etc.
  • Störungsbehebung bei Fehlern in der Hardware und Systemsoftware
  • Überwachung des Netzwerks und der Datensicherungssysteme
  • Betreuung der Telekommunikationseinrichtungen

Voraussetzungen

  • Guter Realschulabschluss oder Abitur
  • Ausgeprägtes Interesse an Informatik
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Systematische Arbeitsweise
  • Gutes technisches Verständnis
  • Planungs- und Organisationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit

Unser Angebot während der Ausbildung

  • Praxisnahe Ausbildung in einem modernen Umfeld
  • Intensive Betreuung durch erfahrene Ausbilder
  • Abwechslungsreiche Aufgaben und Herausforderungen
  • Berufliche Entwicklungsmöglichkeiten nach erfolgreichem Abschluss der Berufsausbildung

Ausbildungsdauer

Die Ausbildungsdauer beträgt je 3 Jahre. Bei gutenLeistungen ist auch eine Verkürzung der Ausbildungsdauer um ein halbes Jahr möglich.

Andreas Dirksen

Personalwirtschaft
Tel.: +49 4951 950-147
a.dirksen@wildeboer.de