Neue Produkte OR4 und RL4 bieten umfangreiche Möglichkeiten

Mit der Rauchauslöseeinrichtung OR4 und dem Rauchmelder für Lüftungsleitungen RL4 setzt die Wildeboer Bauteile GmbH neue Maßstäbe in puncto Rauchdetektion. Beide Modelle sind sowohl in einer Basic- als auch in einer Pro-Version erhältlich und bieten damit ein so umfassendes Leistungsspektrum, dass je nach Einsatzzweck stets genau das passende Produkt zur Verfügung steht.

OR4 und RL4 können eingesetzt werden für die Überwachung von Lüftungsleitungen, zur Ansteuerung von Ventilatoren und als Teil der Gebäudeleittechnik oder der Brandmeldetechnik zur Detektion von Rauch in Lüftungsleitungen. Die Rauchauslöseeinrichtung OR4, die über eine DIBt-Zulassung verfügt, kann darüber hinaus zusätzlich zur Ansteuerung von Brandschutzklappen verwendet werden. In der nachfolgenden Tabelle haben wir die Anwendungsbereiche für Sie kompakt veranschaulicht:

 

Rauchmelder nach DIN EN 54-27 mit VdS-ZertifikatRauchauslöseeinrichtungen nach DIN EN 54-27 mit VdS-Zertifikat und DIBt-ZulassungRauchauslöseeinrichtung mit DIBt-Zulassung
RL4 basicRL4 proOR4 basicOR4 proOR32
 Bild RL4 basicBild RL4 proBild OR4 basicBild OR4 proBild OR32
Anwendungsbereich     
  • zur Detektion von Rauch in Lüftungsleitungen
  • zur Ansteuerung von Ventilatoren
xxxxx
  • zur Ansteuerung und Auslösung von Brand- und Rauchschutzklappen für Lüftungsleitungen
  xxx
  • zur Ansteuerung und Auslösung von Brand- und Rauchschutzklappen für Überströmöffnungen
    x
  • zum Einsatz in besonders beengten Einbausituationen
    x

In der Pro-Version bieten sowohl OR4 als auch RL4 attraktive Ausstattungsmerkmale wie:

  • LCD Display mit komfortabler Bedienmöglichkeit
  • galvanisch getrennte RS485 Schnittstelle mit BACnet MS/TP oder Modbus RTU Protokoll
  • Integrierte Strömungsüberwachung 
  • Visualisierung des Verschmutzungsgrades via LED


Lernen Sie beide neuen Produkte im Detail kennen:

Zur Produktseite OR4

Zur Produktseite RL4