Wildeboer BIM-Converter

Building Information Modeling, kurz BIM, gilt als die Zukunft am Bau. Alle technischen Informationen fließen hier zusammen. Über den BIM-Converter lassen sich die Wildeboer Bauteile direkt auswählen und detailgetreu in die liNear-Software übernehmen. Alle Komponenten verfügen dabei über dynamische Berechnungsdaten. Druckverluste und Schallleistungspegel der einzelnen Komponenten reagieren damit aktiv auf Veränderungen im Kanalnetz. Somit kann, sofern die Planungssoftware dies unterstützt [1], jederzeit auf die sich ändernden Leistungsdaten der einzelnen Betriebspunkte zurückgegriffen werden.

Für eine schnelle Berechnung der Leistungsdaten im Betriebspunkt lassen sich diese auch direkt im Wildeboer BIM Converter berechnen. Zudem können alle relevanten technischen Daten sowie Dokumente und Produktbeschreibungen entnommen werden. Über eine Schnittstelle können die Informationen direkt an AutoCAD und Revit übergeben werden. Alternativ ist auch der Export von detaillierten oder vereinfachten 2D- und 3D-Dateien im DWG- und DXF-Format zur weiteren Verwendung in einer beliebigen CAD-Software möglich.

[1] Derzeit liNear in Revit und AutoCAD

Die aktuelle Version unserer Programme können Sie hier oder im Download-Bereich (...) kostenlos herunterladen.

Version: 1.01
Datei: Wildeboer_BIM_Converter_10100.exe (126 MB)

Bitte beachten Sie, dass Sie für die erstmalige Ausführung des Programms Administrator-Rechte benötigen. Kontaktieren Sie hierzu ggf. Ihre EDV-Abteilung.

Brandschutzklappe mit Betriebspunktdaten

Dralldurchlass mit technischen Daten
(zum Vergrößern klicken)