29.+30. Juni: Besuchen Sie uns auf der FeuerTrutz-Messe

Mit gleich drei Fachvorträgen und einem attraktiven Stand präsentiert sich die Wildeboer Bauteile GmbH bei der FeuerTrutz-Messe, die am 29. und 30. Juni in Nürnberg stattfindet. Die Besucher dürfen sich unter anderem auf eine Vielzahl von Brandschutzklappen freuen, die vor Ort präsentiert werden. Die Exponate können elektronisch angesteuert werden und in diesem Zusammenhang gibt es auch interessante Einblicke in die Funktionsvielfalt des Kommunikationssystems Wildeboer-Net.

Apropos Einblicke: Die wird es am Stand auch in die kostenfreien digitalen Tools von Wildeboer geben: Sowohl der BIM-Converter als auch die Wildeboer Dimensionierung WiDim werden ausführlich vorgestellt.

Darüber hinaus bietet sich ein Besuch am Messestand optimal dafür an, die neuesten Produkte aus dem Unternehmensbereich Brandschutz & Entrauchung kennen zu lernen: Die Rauchauslöseeinrichtung OR4 und den Rauchmelder für Lüftungsleitungen RL4.

Doch nicht nur am Stand (Halle 4a, Stand 407), sondern auch in den Fachforen ist Wildeboer stark vertreten. Folgende Termine sollten Sie nicht verpassen:

Brandschutz für Unterdecken: Auswirkungen der DIBt-Änderungen für Architekten, Planer, Errichter und Hersteller
Referent: Nils Zander (Produktmanagement)
29.06.2022 | 11.30 Uhr | Ausstellerforum

Brandschutz und Luftverteilung via Kommunikationssystem sicher und komfortabel steuern
Referent: Dr. Benjamin Behrendt (Produktmanagement)
30.06.2022 | 11.00 Uhr | Ausstellerforum

So geht Planung heute: Auslegung und Integration leicht gemacht mit der Wildeboer Dimensionierung WiDim und dem Wildeboer BIM-Converter
Referent: Frank Coßmann (Digitale Tools)
30.06.2022 | 14.00 Uhr | Ausstellerforum


Weitere Informationen zur Messe finden Sie auf der Internetseite der FeuerTrutz 2022.