WiNet-GW Gateways
WiNet Systemkomponenten

WiNet-GW Gateways

Das Gateway WiNet-GW ermöglicht den Anschluss des Wildeboer-Net Systems an diverse offene Kommunikationsprotokolle und damit auch an externe Gebäudesystemsteuerungen. Von einem Gateway können dabei Protokolle auch gleichzeitig bedient werden. Dies ermöglicht die Überwachung und Steuerung der angeschlossenen motorisierten Brandschutzklappen und weiterer Systemteilnehmer von einem zentralen Leitstand aus.

Technische Details

  • Gateway für die Einbindung einer Gebäudeleittechnik
  • Parametrierungsdaten werden dauerhaft gespeichert, auch bei Netzausfall
  • Galvanisch getrennte RS-485 Schnittstelle mit steckbarer Schraubklemme
  • Projektierung sowie automatische Generierung der für BACnet erforderlichen EDE-Datei über die WiNet-SW-02 Software
  • Bis zu 2500 Datenpunkte pro Gateway möglich

Produktinformationen

Durch das WiNet-GW Gateway wird der Anschluss des Wildeboer-Net Systems an verschiedene offene Kommunikationsprotokolle ermöglicht, was eine Überwachung und Steuerung der angeschlossenen Brandschutzklappen oder Systemteilnehmer über eine externe Gebäudeleittechnik ermöglicht.

Steuerung durch zentrale Bedieneinheit

Welche Systemfunktionen im Einzelnen visualisiert bzw. gesteuert werden sollen, kann über die zentrale Bedieneinheit WiNet-ZB-03 oder alternativ über die WiNet-Software auf einem bauseitigen PC schnell und übersichtlich eingerichtet werden.

Busprotokolle

Mit BACnet, Modbus, LON und KNX werden alle wesentlichen Kommunikationsprotokolle in der Gebäudeautomation unterstützt.

Varianten Wildeboer-Net Gateway

Es stehen insgesamt drei Gateways in jeweils zwei Varianten mit 200 bzw. 1.000 Datenpunkten zur Verfügung. Die Gateways kommunizieren über Ethernet mit den KS2/BS2 Hauptsteuereinheiten des Wildeboer-Net Steuerungssystems.

So werden etwa Statusmeldungen von motorisierten Brandschutzklappen weitergeleitet oder die Absperrvorrichtungen über die Gebäudesystemtechnik für eine Funktionsprüfung der Brandschutzklappen motorisch auf- und zugefahren.

Die für den Datenaustausch mit BACnet erforderliche EDE- Datei erstellt das Kommunikationssystem im Anschluss an die Konfiguration automatisch, damit sind reibungslose Abläufe bei der Anbindung der Anlage sichergestellt.

Produktbilder

Medien & Downloads

Anwenderhandbuch WildeboerNet – WiNet-Komponenten & BS2 Bussteuerung (2024-02)
PDF 2MB
Gerätemontage BS2-GW-01, -02 (2019-02)
PDF 92KB
Gerätemontage BS2-GW-03, -04 (2019-02)
PDF 95KB
Gerätemontage BS2-GW-05, -06 (2019-02)
PDF 97KB

Ausschreibungstext

Über den folgenden Link können Sie den Ausschreibungstext zu diesem Produkt herunterladen. Neben den gängigen Formaten PDF oder DOC sind auch die Formate GAEB 90, ÖNORM oder DATANORM 5 möglich.

Beachten Sie auch folgende Produkte

WiNet-ZB-03 Bedieneinheit & WiNet-SW-02 Software
WiNet-ZB-03 Bedieneinheit & WiNet-SW-02 Software
BS2-SC-02 Subnetzcontroller
BS2-SC-02 Subnetzcontroller
KS2-CPU-01 Hauptsteuereinheit
KS2-CPU-01 Hauptsteuereinheit