Sicher und einfach steuern

Intelligente Gebäudeautomation mit Wildeboer-Net

Variables Steuerungssystem für jeden Gebäudetypen

Die Gebäudeautomation hat sich durch viele Fortschritte bei den Steuerungssystemen rasant entwickelt. Das Wildeboer-Net treibt diese Innovationen maßgeblich voran, indem es ein variables, zuverlässiges und effizientes Steuerungssystem für Brandschutz- und Lüftungskomponenten für Gebäude jeder Art und Größe bietet. 
Das Wildeboer-Net steuert Brandschutzklappen im Brandfall zuverlässig und sorgt für die zuverlässige Durchführung und Dokumentation vorgeschriebener Funktionsprüfungen. Es kann zudem Luftströme und das Raumklima regulieren. Auch spezifische Szenarien lassen sich flexibel umsetzen.

Bei der Planung der Gebäudesystemtechnik ist ein ganzheitlicher Blick gefragt. Je einfacher und systematischer sich die Komponenten planen lassen, desto sicherer und kosteneffizienter lassen sich Projekte realisieren. Genau hier setzt das Kommunikationssystem Wildeboer-Net an:

 

  • Variables Steuerungssystem für jeden Gebäudetypen
  • Höchste Betriebssicherheit bei maximaler Ausfallsicherheit
  • Umfangreiche Brandschutzsteuerung mit geringem Aufwand einrichten
  • Zeit und Geld bei der Inbetriebnahme sparen

Wildeboer-Net: Optimal für verschiedenste Gebäudetypen und Anforderungen

Die Dynamik moderner Gebäude erfordert eine adaptive und skalierbare Lösung im Bereich der Gebäudesystemtechnik. Das Wildeboer-Net hebt sich durch seine anpassungsfähige Architektur hervor, die maßgeschneiderte Lösungen für Brandschutzkomponenten sowie Lüftungskomponenten ermöglicht. Dabei steht stets die Sicherheit für die Gebäudenutzer und Betreiber besonders für Lüftungskomponenten wie auch Brandschutzkomponenten im Vordergrund.
Als zukunftssicheres Steuerungssystem bietet es ein Maximum an Betriebssicherheit und gewährleistet gleichzeitig eine erhebliche Reduzierung von Ausfallzeiten. Es bildet das Rückgrat für eine zuverlässige Steuerung von Brandschutz- und Lüftungskomponenten. Dazu ist das System darauf ausgelegt, Inbetriebnahmezeiten wie auch den laufenden Aufwand in der Steuerung deutlich zu reduzieren und die Projektkosten zu senken.

Maßgeschneiderte Konfiguration mit Wildeboer-Net

Das Wildeboer-Net Steuerungssystem, das speziell für die technische Gebäudeausstattung (TGA) entwickelt wurde, ist durch die neue KS2 Kompaktsteuerung noch leistungsfähiger und variabler geworden. In Kombination mit dem bewährten BS2-Bussystem entsteht ein leistungsfähiges, präzises System zur Steuerung und Vernetzung von Brandschutz- und Luftverteilungskomponenten. Die Flexibilität in der Anwendung erlaubt es, das System auf die spezifischen Anforderungen jedes Gebäudes zuzuschneiden.
Die Komponenten einer Wildeboer-Net Lösung sind modular aufgebaut, vorkonfiguriert und erlauben eine zeit- und aufwandsschonende Installation. Diese Herangehensweise vereinfacht nicht nur die Massenermittlung der erforderlichen Bauteile, sondern garantiert auch maximale Planungssicherheit sowie gleichermaßen Flexibilität.

Funktionsweise des Wildeboer-Net Systems

Maximale Betriebssicherheit bei umfassender Ausfallsicherheit

Sicherheit steht im Zentrum des Wildeboer-Net Systems. Durch die Integration etwa von motorisch betriebenen Brandschutzklappen können vorgeschriebene Funktionsprüfungen einfach, schnell und automatisiert aus der Ferne durchgeführt werden. Ein weiterer Pluspunkt: die Kalendersteuerung. Dadurch lassen sich zum Beispiel Funktionsprüfungen von Brandschutzklappen zum gewünschten Termin oder zu regelmäßigen Zeitpunkten automatisch und sicher dokumentiert durchführen.
Ihr Vorteil: Kostspielige Betriebsausfälle lassen sich auf ein Minimum reduzieren. Alle Ein- und Ausgänge der KS2-Kompaktsteuerung und des BS2-Feldbussystems lassen sich in die Kalendersteuerung einbinden.

Effizientes Brandschutzmanagement mit minimalem Aufwand

In Bezug auf den Brandschutz ermöglicht Wildeboer-Net eine einfache Konfiguration von Auslösegruppen, um die interne Abschottung eines Gebäudes im Brandfall sicherzustellen. Um die Übertragung von Kaltrauch frühzeitig zu verhindern, müssen oftmals mit dem Auslösen einer Brandschutzklappe oder einer Rauchauslöseeinrichtung weitere Brandschutzklappen schließen. Diese Komponenten lassen sich in Auslösegruppen zusammenfassen. Diese Gruppen können über die Wildeboer-Net Software mit einer Auslösegruppen-Matrix parametriert werden. Dies erleichtert die Einrichtung komplexer steuerungstechnischer Szenarien, ohne das Programmierkenntnisse notwendig sind. 

Der Rest-Bus-Betrieb und die einfache Fehlerlokalisierung sorgen für Sicherheit bei Störungen, Unterbrechungen oder Kurzschlüssen. Die Auslösegruppen stellen eine Planung entsprechend der Richtlinie VDI 6010 sicher und tragen so maßgeblich zur Sicherheit im Gebäude bei.

Die Bedienung der Wildeboer-Net Software ist mühelos und ohne Programmierkenntnisse möglich.

Zeit- und Kosteneffizienz in der Inbetriebnahme

Die einfache Handhabung der Komponenten des Wildeboer-Net sorgt für eine schnelle und mühelose Inbetriebnahme. Angeschlossene Module werden automatisch durch das System erkannt und adressiert. Die moderne Wildeboer-Net Software bietet Unterstützung bei der Parametrierung. Mit der Wildeboer-Net Assistant Pinging App können Sie bei Bedarf die korrekte Verdrahtung der Anlage mit geringstem Aufwand überprüfen.

Wildeboer-Net: Ihr Partner für eine maßgeschneiderte Steuerungslösung

Jedes Gebäudeprojekt ist einzigartig. Die Software und die Komponenten des Wildeboer-Net bieten die Flexibilität und Expertise, um ein auf Ihre Bedürfnisse maßgeschneidertes Steuerungssystem für Brandschutz- und Lüftungskomponenten zu konzipieren. Unser Team steht bereit, um Ihnen bei der Auswahl und Konfiguration der richtigen Systemkomponenten zur Seite zu stehen und alle Fragen zu beantworten. 
Unsere Expertinnen und Experten sind für Sie da, um Ihr Projekt mit maßgeschneiderten Lösungen zu unterstützen. Nutzen Sie einfach unser Kontaktformular und lassen Sie uns eine Nachricht zukommen. Gerne können Sie sich auch an Ihren zuständigen Ansprechpartner im Außendienst wenden. Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Bereit für intelligente Gebäudeautomation? Kontaktieren Sie Wildeboer!

Für Fragen zum Kommunikationssystem
Wildeboer-Net